zur maier-sports.com
  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Maier Sports www.maier-sports.com

Jetzt Ihren Maier SportsNewsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Tolle Gewinnspiele und Aktionen, die neuesten Kollektionen sowie aktuelle Outdoor-Trends.

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

Chile – Reise an den langen Rand der Welt

Warst du schon einmal in Chile? Wir können voller Begeisterung sagen, eine Reise in dieses faszinierende Land voller Kontraste ist mehr als eine Reise wert. Dieses 4.300 km lange Land, das nur maximal 350 km breit ist, lädt mit seinen fünf Klimazonen regelrecht zu einer Entdeckungsreise ein. Was reizt dich mehr? Wüste und Geysire, Lifestyle und Wein, Seen, Flüsse und Vulkane, Gletscher und Gipfel oder Insel und Mythen? All dies hat Chile in beeindruckender Weise zu bieten.

Ein Land, drei Kontinente

Amerika, Ozeanien, Antarktis. Diese drei Erdteile vereint Chile. Die trockenste Region der Welt, die Atacama Wüste, findest du dort ebenso wie das ewige Eis der Antarktis, die windgepeitschte Küste Feuerlands oder die weltabgeschiedene Einsamkeit der Osterinsel mitten im Pazifik.

Immer eine Reise wert

Für Chile spricht, dass es ein Reiseziel für das ganze Jahr ist und als besonders sicher gilt. Naturgewalten, Action und Abenteuer, Kulturschätze und Kulturerlebnisse, eine große Geschichte, Wellness und Lifstyle zum Verwöhnen und kulinarische Köstlichkeiten und erlesene Weine zum Genießen genießen – das Spektrum von Chile ist gewaltig und jeweils alleine schon Grund für eine Reise. Eine Reise in das Land, das noch nicht vom Massentourismus heimgesucht wird.

Steckbrief - Wissenswertes über Chile

Klima - Es ist alles geboten

Durch die große Nord-Süd-Ausdehnung liegt Chile in mehreren Klimazonen, von der subtropischen Trockenzone bis hin zur Polarzone. Gleichzeitig wird das Klima vom Meer im Westen und dem Gebirge im Osten beeinflusst, so dass die Temperaturen nach Osten hin abnehmen. Generell gilt: Im Norden des Landes ist es trocken und warm, in der Mitte Chiles sind die Temperaturen mild, während es im Süden ganzjährig sehr kühl werden kann. Da Chile auf der Südhalbkugel liegt, sind die Jahreszeiten umgekehrt wie bei uns.

Zeit

Die Zeitverschiebung beträgt minus 5 Stunden. Da Chile jedoch ebenfalls eine Sommerzeit hat, beträgt der Unterschied zwischen zweitem Samstag im Oktober und Ende März minus 4 Stunden, vom zweiten Samstag im April bis Ende September minus 6 Stunden; ansonsten 5 Stunden.

Geld und Kreditkarten

Offizielle Währung in Chile ist der Chilenische Peso (CLP). Am besten zahlt man bar in Landeswährung. Am besten wechselst du deine Euro in Wechselstuben, sog. „casa de cambio“ Gängigste Wechselwährung ist der US-Dollar, der überall angenommen wird, aber inzwischen werden auch Euro immer häufiger akzeptiert. Oder du hebst am Automaten Bargeld in der Landeswährung ab, entweder mit der Kreditkarte oder immer öfter auch mit der EC-Karte, die das Maestro-Symbol haben muss. V-Pay EC-Karten funktionieren nicht. Täglich kann man bis zu 200.000 CLP abheben. In kleinen Orten funktioniert oft nur Bargeld.

Gesundheit

Für die Einreise nach Chile sind aktuell keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlenswert sind jedoch  Tetanus-, Diphtherie- und Pertussis(Keuchhusten)-Impfungen. Als sinnvoll gelten auch Impfungen gegen Hepatitis A, ggf. auch Hepatitis B, eventuell auch Typhus und Tollwut. Chile gilt als malariafrei. Dengue-Fieber wird derzeit nur auf der Osterinsel durch tagaktive Mücken übertragen. Daher wird dort die konsequente Anwendung eines Anti-Mückenmittels empfohlen.

Eine aktuelle Übersicht der Tropeninstitute in Deutschland findest du unter:

http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Reisemedizin/Adressen.html

Wichtige Adressen und Notfallnummern

Deutsche Botschaft in Chile
Las Hualtatas 5677 – Vitacura
Casilla 220, Correo 30
Santiago de Chile
Tel.: (0056) 2 463 25 00
Fax: (0056) 2 463 25 25

Chilenische Botschaft in Deutschland
Mohrenstraße 42
10117 Berlin
Tel.: (030) 726 20 35
Fax: (030) 726 20 36 03

Ausländerbehörde und internationale Polizei: (+56) 2 2708 1043

Grenzkontrollstelle: (+56) 2 2486 3101

Polizei: 133

Kriminalpolizei (PDI): 134

Krankenwagen (SAMU): 131

Feuerwehr: 132

Medizinisches Infotelefon: 600 360 77 77

Trekkingtouren

  • Zwischen 4 und 6 Stunden dauert die Tour von Parinacota zum Cerro Guane Guane auf 5.096 m. Die Höhe ist eine Herausforderung, da man aber schon an die Höhe von Parinacota von 4.450 m gewöhnt ist, ist diese Route recht einfach.
  • Als mehrtägige Tour empfiehlt sich die Besteigung der Vulkane Parinacota (6.330m), Pomerape (6.240m) und Guallatire (6.060m). Die drei Gipfel bilden die zweitgrößte Ansammlung von 6.000-ern im Land. Parinacota und Pomerape werden zusammen auch Payachatas genannt. Sie kann man von einem Camp aus in eintägigen Touren erklimmen. Für diese Tour benötigt man eine Genehmigung, die bei der Direccion de Fronteras y Limites (difrol.cl) erhältlich ist.

Wanderkarten

Das Angebot an Wanderkarten für Chile ist noch spärlich, wird aber allmählich besser. Bei Trekkingchile kann man Karten der wichtigsten Wander- und Bergsteiger-Gebiete Chiles online erwerben, ebenso für Bolivien und einige Nationalparks Argentiniens.
Zum Online-Angebot

Für die touristisch stark besuchten Gebiete bietet der Kleinverlag Matassi Straßenkarten mit einigen detaillierten Ausschnitten an. Diese Karten bieten einen guten Überblick, sind jedoch an Qualität nicht mit Alpenvereinskarten zu vergleichen und leider voller Fehler. Bestellung ebenfalls über Trekkingchile.

Weiteres Material bietet das Instituto Geográfico Militar (IGM). Leider sind die Karten des Militärs teilweise noch aus den 50-er Jahren, und selbst bei neueren Modellen sind nur wenige Wege eingezeichnet. Zudem ist eine 1:50 000 Karte mit ca. USD 10 pro Stück relativ teuer. Das Angebot kann online eingesehen werden, der Versand ins Ausland funktioniert aber nicht. Die Karten können im IGM-Verkaufsraum in Santiago erworben werden: Diecioche 369, Santiago Centro, Metrostation: Toesca (Linie 2).

Für Zentralchile sind zwei Karten von erstklassiger Qualität erschienen: Condor Circuit und Valle Melado. Beide Publikationen können hier bestellt werden.