zur maier-sports.com
  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Maier Sports www.maier-sports.com

Jetzt Ihren Maier SportsNewsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Tolle Gewinnspiele und Aktionen, die neuesten Kollektionen sowie aktuelle Outdoor-Trends.

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

Rheinland-Pfalz | Fernweh in der Nahaufnahme

Wo finden wir abwechslungsreiche Landschaften, um die neue Maier Sports Kollektion perfekt in Szene zu setzen? Diese Frage stellt sich das Marketing-Team zusammen mit unserem ausgezeichneten Fotografen jede Saison aufs Neue. Dabei liegt das Gute oft sehr nah, wie unser jüngstes Fotoshooting in Rheinland-Pfalz zeigt. Doch sehen Sie selbst!

Wandern kann man überall

Es gibt auf der Welt sicher exotische Ziele mit einzigartigen Landschaften, wie wir sie in unseren Breiten nicht finden. Davon erzählen aufregende Geschichten, die Sie im Maier Sports Magazin in vielen Ausgaben finden.

Doch uns ging es bei unserem Fotoshooting für die Kollektion Frühjahr/Sommer 2017 um eine möglichst authentische Kulisse, in der wir unsere funktionellen Wander-Styles sowie die Kollektion rund ums Radfahren und Wandern zeigen können. Fotografiert an Orten, die außergewöhnlich, spannend und möglichst schnell zu erreichen sind, damit jeder unserer Leser diese Landschaft und Atmosphäre auch selbst erleben kann.

Und im Rahmen dieser Überlegungen sind wir auf das deutsche Wander- und Urlaubsland Rheinland-Pfalz im Südwesten der Republik gestoßen.

Die Flusslandschaften an Rhein, Mosel, Nahe, Ahr und Lahn sind von Felsen und Weinbergshängen gesäumt und eignen sich hervorragend zum Rad-fahren und Entdecken von historischen Stätten aus der Kelten-, Römer- und Kaiserzeit. Ein Top-Wanderangebot gibt es auch in den abwechslungsreichen Mittelgebirgen von Westerwald, Eifel, Hunsrück und Pfälzer Wald, der an die Deutsche Weinstraße angrenzt. In der Pfalz spürt man deutliche Einflüsse der französischen Lebensart, grüßt von der anderen Rheinseite doch bereits der europäische Nachbar.
Wir starten mit unserem neunköpfigen Maier Sports Tross in der Pfalz, in Neustadt an der Weinstraße. Von dort sieht man den aus der Rheinebene beeindruckend aufsteigenden Pfälzer Wald. Der danach benannte Naturpark Pfälzer Wald ist am nächsten Morgen die erste Station für unsere Aufnahmen. Schließlich gilt dieses Mittelgebirge als eine der schönsten Wanderregionen Deutschlands. Dazu passt auch das hervorragende  kulinarische Angebot, wie wir bei einem leckeren Abendessen feststellen können.

 

Derart gestärkt geht es am nächsten Morgen früh aus den Federn. Denn auch unser Fotograf Christoph Jorda liebt das Morgenlicht, das Models und Outfits besonders schön in Szene setzt. Doch uns treibt noch ein weiterer Umstand zur Eile: Für den Nachmittag sind weitere Unwetter angesagt, die im Frühjahr 2016 bundesweit für zahlreiche Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt haben. Unser Scout Tobias führt den Fotografen mit unseren Models und dem gesamten Team an die schönsten Stellen im Pfälzer Wald. Das Mittelgebirge trägt zu Recht die Bezeichnung Wald im Namen.

Die schönsten Stellen im Pfälzer Wald

Vor lauter Bäumen fürchten wir zunächst, nicht genug Licht für unsere Aufnahmen zu finden. Doch immer wieder tritt der Wald zurück und gibt den Blick auf Felswände frei. So stehen wir immer wieder vor Respekt einflößenden Kletterfelsen, die wir aber nicht mit Seil und Haken erklimmen, sondern von der Rückseite her erwandern. Schließlich konzentrieren wir uns in diesen Tagen aufs Fotografieren und nicht aufs Klettern, auch wenn der eine oder andere aus dem Team durchaus Lust hätte, sich an den Felsen zu versuchen.

Doch nicht nur die Kletterfelsen inspirieren unseren Fotografen zu eindrücklichen Bildern, sondern auch die wilden Schluchten und engen Felsdurchlässe, zu denen uns unser Guide führt. Sie lassen die Augen von Christoph strahlen. Immer wieder feuert er die Models an, sich noch einmal den steilen Pfad hinaufzukämpfen. Schließlich sollen im Maier Sports Katalog authentische Outdoor-Bilder zu sehen sein, die neben idyllischen und genüsslichen Wandermomenten auch die eine oder

andere etwas anstrengendere Szene einfangen und Lust auf die persönliche Herausforderung machen. Das Wetter bleibt uns an diesem ersten Shootingtag hold und wir kommen trocken zurück ins Hotel. Abends genießen wir wieder die kräftige Pfälzer Küche und probieren natürlich den Wein aus der Region, der durchaus zu überzeugen weiß.

An Arbeitstagen sind Fotografen und Models Frühaufsteher, wie sich auch am nächsten Tag zeigt. Wir befinden uns in Landau in der Pfalz. Auf dem Programm steht das Thema Fahrrad-Shooting. Gefragt ist eine Urlaubsstimmung, bei der Wanderer einen Fahrrad-Tag einlegen. Denn Maier Sports hat eine eigene Kollektion fürs Radfahren und Wandern entwickelt, Jacken, Hosen sowie Shirts, die für beide Outdoor-Aktivtäten
gleichermaßen geeignet sind.

 

Ortswechsel

Das Gelände der Landesgartenschau von 2015 in Landau bietet die perfekte Atmosphäre. Nicht nur auf den Bildern zeigt sich die Urlaubsstimmung, auch die Crew fühlt sich fast wie in den Ferien in der Stadt, die mit ihrem milden Klima zu den wärmsten Orten in Deutschland zählt. Immer wieder blitzt die Sonne durch die Wolken, sodass auch der Fotograf und sein Assistent mit der Location zufrieden sind.

Für den nächsten Tag geht es an den Rhein. Boppard und Kaub sind unsere Ziele. Nicht umsonst kommen Jahr für Jahr hunderttausende von Touristen ins idyllische Mittelrheintal, um hier den in spektakulären Kurven durch die bergigen Ufer fließenden Vater Rhein zu bewundern.

Berühmte Weinlagen in steilen Weinbergen ziehen die Blicke an, die aber genauso von den zahlreichen Burgen entlang des Stroms gefesselt werden. Die Ausflugsschiffe der weißen Flotte, die vielen Frachter, die Waren aus aller Welt auf dem Fluss transportieren, und die wehenden Fahnen lassen uns von entschleunigtem Reisen und Fernweh träumen. Dazu passt, dass immer wieder eine Schiffssirene über den vom Wind rau aufgepeitschten Rhein tutet. Und in der Mitte thront die Burg Pfalzgrafenstein, eine idyllische Wasserburg auf einer Insel mitten im Rhein.

Wir reißen unsere Blicke vom Rhein und der Pfalz fort. Schließlich ruft die Arbeit. Wir wollen den Rhein und seine Landschaft, die hier am Fuße der Loreley im Oberen Mittelrheintal UNESCO-Weltkulturerbe sind, als Kulisse nutzen. Dazu fahren wir ein Stück weiter und besteigen die Fähre von St. Goar nach St. Goarshausen und lassen uns mehrmals über den Strom schippern, um die Maier Sports Styles attraktiv abzulichten.

Abmarsch

Es fallen bereits die ersten Tropfen. Kurze Zeit später gießt es in Strömen. Jetzt kann die Maier Sports Bekleidung zeigen was sie kann. Während die Blitze bedrohlich näher kommen, erreichen wir die Autos. Unsere Jacken sind innen genauso trocken, wie unsere Haut. Maier Sports hat die Regenprobe beim Shooting bestanden. Wie wir am Morgen erfahren, hat es in der Nacht in der Region verheerende Überschwemmungen gegeben.

Bei uns ist die Welt glücklicherweise in Ordnung, sodass wir zunächst verschiedene Einstellungen zum Thema Radwandern auf dem Radweg zwischen Kaub und Boppard in Szene setzen, ehe es hinauf in die Weinberge und anschließend auf die Burg Rheinfels geht. Unser Fotograf zeigt sich von der Natur, den Steillagen der Weinberge und der Architektur der Burg mit ihren kathedralenähnlichen Sälen begeistert. Der Auslöser klickt im Sekundentakt, die Models sind voll gefordert.

Zum Schluss treffen wir einen Schäfer, der mit seiner Herde über die Hochflächen über dem Rhein zieht. Im Gespräch stellen wir fest, dass Schäfer die wirklichen Outdoorer sind, die bei Wind und Wetter jeden Tag im Freien verbringen. Eine Information an alle Outdoor-Enthusiasten: Es werden noch Schäfer gesucht, der Beruf hat ernsthafte Nachwuchssorgen.

Vielleicht hat Ihnen die kleine Geschichte über unser Fotoshooting in Rheinland-Pfalz Lust gemacht, diese Gegend einmal selbst zu entdecken. Wir haben nur einen kleinen Ausschnitt dieses Urlaubslandes gesehen, das extrem abwechslungsreich ist und damit perfekt zur Kollektion von Maier Sports passt, die sich mindestens genauso vielseitig zeigt.

MITMACHEN & GEWINNEN: Gehen Sie auf www.maier-sports.com/gewinnspiel, füllen Sie das Teilnahmeformular aus gewinnen Sie mit etwas Glück auf einen Aktivurlaub in Rheinland-Pfalz (Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH).