zur maier-sports.com
  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Maier Sports www.maier-sports.com

Jetzt Ihren Maier SportsNewsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Tolle Gewinnspiele und Aktionen, die neuesten Kollektionen sowie aktuelle Outdoor-Trends.

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

Große Bühne fürs Wandern

Wandern ist in Deutschland eine Volksbewegung. Weit über 50 Millionen Deutsche wandern. Wandern ist die mit Abstand beliebteste Outdoor-Aktivität der Deutschen. Mehr als 60 % der deutschsprachigen Bevölkerung sind aktive Wanderer, sagt der Deutsche Wanderverband, in dem rund 600.000 Wanderfreunde in über 3.000 Ortsgruppen organisiert sind.  

Deutscher Wandertag

In diesem Jahr stehen gleich zwei Großereignisse auf der Agenda des Verbandes, die das Wandern in den Fokus der Öffentlichkeit und der Medien rücken sollen. Das ist zum einen der Tag des Wanderns, der am 14. Mai bundesweit diese bei uns Deutschen sehr beliebte Freizeitaktivität ins Rampenlicht stellt. Zum anderen ist da der Deutsche Wandertag 2017, der als größtes Wanderfest der Welt gilt. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Auf Luthers Spuren“ und findet aus Anlass von 500 Jahren Reformation vom 26. bis 31. Juli in der Luther-Stadt Eisenach und in der Wartburg-Region statt.

Die Verantwortlichen erwarten rund 50.000 Wanderfreunde zu diesem Wander-Großevent, das auch dazu dient, die Wanderregion Thüringen als attraktives Wanderrevier herauszustellen. Beim Deutschen Wandertag 2017 stehen nicht nur unterschiedlichste Wanderungen zur Auswahl. Das Festprogramm umfasst darüber hinaus auch Führungen, Vorträge, Fachtagungen und vielerlei Informationsveranstaltungen rund um die unterschiedlichsten Aspekte des Wanderns sowie um das Wirken und Schaffen von Luther.

Passend zu den 95 Thesen, die Luther an die Schlosskirche zu Wittenberg schlug, haben die Veranstalter 95 geführte Wandertouren rund um Eisenach, im Thüringer Wald, in Hainich, im Werratal und in der Rhön vorbereitet. Ein buntes Kulturprogramm in der Wartburg-Stadt und in den Wanderregionen sowie Bus- und Radtouren zu den beliebtesten Ausflugszielen in der nahen und fernen Umgebung sollen das Wanderfestival zu einem besonderen Erlebnis machen. Natürlich werden auch die Politiker vor Ort sein. Schließlich ist Wandern nicht nur eine Aktivität, die große Teile des Volkes bewegt, sondern das Wandervolk ist auch eine interessante Zielgruppe die wählen geht. Lobbyarbeit ist ein zentrales Beschäftigungsfeld des Deutschen Wanderverbandes. Immerhin geht es bei der Ausweisung und dem Anlegen von Wanderwegen immer auch um nötige Fördermittel und nicht unerhebliche Entscheidungen rund um den Naturschutz und die Tourismusindustrie. Höhepunkt des Deutschen Wandertages ist traditionell der Festumzug, an dem bis zu 20.000 Wanderfreunde aus ganz Deutschland teilnehmen. Wer sich über das beeindruckende Gesamtprogramm rund um den 117. Deutschen Wandertag im Detail informieren möchte, dem sei die Website www.wandertag-2017.de empfohlen.

Tag des Wanderns

Schon gut zwei Monate vor dem Deutschen Wandertag organisiert der Verband ein weiteres Großprojekt: den im vergangenen Jahr erstmals durchgeführten „Tag des Wanderns“ am 14. Mai.

Wie der „Tag der Frau“, der „Tag des Küssens“, der „Tag des Baumes“ und viele andere jährlich wiederkehrende Tage soll der 14. Mai als fester Termin verankert werden. Der Verband will diesen Tag als Werbeveranstaltung für das Wandern und die Wandervereine nutzen. In allen 16 Bundesländern wird es mehrere hundert Veranstaltungen geben, die in kreativer und origineller Form das Wandern zum Thema haben.